Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:offline

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:offline [2019/08/13 12:55]
lineflyer Openandromaps link corrected
de:offline [2021/01/23 22:40] (aktuell)
lineflyer Ersetze klicke durch tippe
Zeile 32: Zeile 32:
 Für den Import einer GPX-Datei hast du zwei Möglichkeiten: Für den Import einer GPX-Datei hast du zwei Möglichkeiten:
  
-  * Benutze einen Datei-Browser auf deinem Gerät, klicke auf eine GPX-Datei, die auf deinem Gerät gespeichert ist und wähle c:geo als Ziel-Applikation. Dies zeigt ein Auswahlfenster, wo du auswählen musst, in welche [[.mainmenu:lists|Liste]]  die Caches aus der GPX-Datei importiert werden sollen.+  * Benutze einen Datei-Browser auf deinem Gerät, tippe auf eine GPX-Datei, die auf deinem Gerät gespeichert ist und wähle c:geo als Ziel-Applikation. Dies zeigt ein Auswahlfenster, wo du auswählen musst, in welche [[.mainmenu:lists|Liste]]  die Caches aus der GPX-Datei importiert werden sollen.
   * Öffne eine [[.mainmenu:lists|Liste]] gespeicherter Caches oder erstelle eine neue Liste und wähle dann ''Menü'' -> ''Importieren'' -> ''GPX-Datei importieren''. Dies scannt das Verzeichnis, welches du in den [[.mainmenu:lists#system|Einstellungen]] angegeben hast und bietet dir an eine der gefundenen GPX-Dateien von dort zu importieren. Nach dem Import enthält die gewählte Liste die importieren Caches.   * Öffne eine [[.mainmenu:lists|Liste]] gespeicherter Caches oder erstelle eine neue Liste und wähle dann ''Menü'' -> ''Importieren'' -> ''GPX-Datei importieren''. Dies scannt das Verzeichnis, welches du in den [[.mainmenu:lists#system|Einstellungen]] angegeben hast und bietet dir an eine der gefundenen GPX-Dateien von dort zu importieren. Nach dem Import enthält die gewählte Liste die importieren Caches.
  
Zeile 89: Zeile 89:
 c:geo unterstützt auf OpenStreetMap basierte Offline-Karten-Dateien im [[http://mapsforge.net|Mapsforge]]-Format. c:geo unterstützt auf OpenStreetMap basierte Offline-Karten-Dateien im [[http://mapsforge.net|Mapsforge]]-Format.
  
-Solche Dateien können für dein Gebiet/Land aus verschiedenen Quellen heruntergeladen werden, z.B. vom [[http://download.mapsforge.org/|Mapsforge Download Server]] oder von [[http://openandromaps.org|OpenAndroMaps]]. +Weitere Erklärungen findest du in unserer [[offlinemaps|Anleitung für Offline-Karten]].
-Mit etwas Aufwand kann du auch eigene Karten [[https://github.com/cgeo/cgeo/wiki/How-to-create-your-own-offline-maps|manuell erstellen]]. +
- +
-Nachdem du die Offline-Karte heruntergeladen hast, musst du diese im Verzeichnis ablegen, welches du in den [[.mainmenu:settings#map|Einstellungen]] angegeben hast. Wenn die Datei eine gültige Mapsforge-Offline-Karte ist, wird sie danach in der  +
-[[ .mainmenu:livemap#top_bar_menu|Auswahl der Kartenquellen]] auf der Live-Karte angezeigt oder du kannst sie in den [[.mainmenu:settings#map|Einstellungen]] vorauswählen.+
  
  
de/offline.1565693749.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/08/13 12:55 von lineflyer